preloader
Cannalope Haze

Name: Cannalope Haze

Genetik: Sative
THC Gehalt: Hoch (>20%)

Eltern 1: Mexican
Eltern 2: Haze Brothers
Kind: nicht bekannt

Allgemeine Informationen

Geschmack: Grapefruit, Süß, Zitrone, Zitrusfrüchte
Wirkung: Energisch, Glücklich, Vergnügt, Zerebral
Terpene:

Cannalope Haze: Ein Meisterwerk unter den Sativas

Überblick: Cannalope Haze und ihre einzigartigen Merkmale

Cannalope Haze, eine Sativa-Dominante Hybride, stellt eine außergewöhnliche Kreuzung zwischen den legendären Haze Brothers und einer geheimnisvollen mexikanischen Landrassensorte dar. Dieser Strain repräsentiert weit mehr als eine gewöhnliche Sativa – er ist eine Hommage an die innovativen Züchtungserfolge und bietet ein erfrischendes, tropisches Cannabis-Erlebnis. Mit einem belebenden zerebralen High steht Cannalope Haze symbolisch für einen klaren blauen Himmel in schwindelerregenden Höhen.

Züchtung und Genetik: Die Wurzeln von Cannalope Haze

Die Basis von Cannalope Haze bildet die genetische Meisterschaft einer Verbindung der Haze Brothers mit einer exotischen mexikanischen Landrassensorte. Diese Kombination hat einen sativadominierten Hybrid hervorgebracht, der in der Cannabiswelt als revolutionär gilt. Die präzise Auswahl der Genetik zielt darauf ab, ein unvergleichliches Aroma und eine herausragende Potenz zu erzielen.

Anbau: Effizient und Ertragreich

Blütezeit

Mit einer Blütezeit von nur 8-10 Wochen zeichnet sich Cannalope Haze durch eine relativ kurze Wartezeit für eine Sativa aus. Diese Effizienz im Wachstumszyklus macht sie zu einer attraktiven Wahl für Züchter.

Anbauverhältnisse

Cannalope Haze gedeiht sowohl in Innenräumen als auch im Freien, wobei sie eine Vorliebe für warme Klimazonen zeigt. Ihre Anpassungsfähigkeit und unkomplizierte Pflege unterscheiden sie von vielen anderen Haze-Varianten, die oft als anspruchsvoll in der Handhabung gelten.

Kompaktheit und Pflege

Im Vergleich zu ihren Haze-Geschwistern ist Cannalope Haze für ihre kompakte Statur bekannt. Diese Eigenschaft erleichtert den Anbau erheblich und macht sie zu einer pflegeleichteren Option für Cannabiszüchter.

Ernte und Harzproduktion

Cannalope Haze ist nicht nur schnell erntebereit, sondern überrascht auch mit einer beeindruckenden Harzproduktion auf ihren psychoaktiven Blüten. Diese Charakteristik unterstreicht ihren Status als preisgekrönte Sorte in der Cannabis-Community.

Aroma und Geschmack: Ein tropischer Genuss

Der süße Melonengeschmack von Cannalope Haze ist ein wahrer Gaumenschmaus und repräsentiert das tropische Erbe der Sorte. Diese geschmackliche Note macht Cannalope Haze besonders bei Sativa-Aficionados beliebt und trägt zu ihrer anhaltenden Popularität bei.

Fazit

Cannalope Haze steht als Inbegriff für eine gelungene Kombination aus außergewöhnlicher Genetik, unkompliziertem Anbau und einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis. Ihre Fähigkeit, ein belebendes zerebrales High zu liefern, gepaart mit ihrer schnellen Blütezeit und dem süßen Melonengeschmack, macht Cannalope Haze zu einem Muss für jeden Cannabis-Enthusiasten. Egal ob du ein erfahrener Züchter oder ein neugieriger Genießer bist, Cannalope Haze bietet ein umfassendes Cannabis-Erlebnis, das in Erinnerung bleibt.

Anbau

Indoor oder Outdoor: Indoor, Outdoor, Greenhouse
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Blühender Typ: Photoperiode

Dauer bis zur Ernte: 8 Wochen
Ertrag Innenanbau: 600g/m²
Ertrag im Freien: Mittel
Innenhöhe: Mittelhoch
Aussenhöhe: Mittelhoch

Cannalope Haze: Der umfassende Anbauleitfaden

Einleitung

Cannalope Haze, eine exquisite Sativa-dominante Cannabis-Sorte, ist bekannt für ihr einzigartiges tropisches Aroma und ihr belebendes High. Dieser Leitfaden bietet dir alle notwendigen Informationen und Tipps, um Cannalope Haze erfolgreich anzubauen, von der Keimung bis zur Ernte.

Genetischer Hintergrund

Cannalope Haze entstammt einer kreativen Kreuzung zwischen den legendären Haze Brothers und einer ausgewählten mexikanischen Landrassensorte. Diese genetische Kombination hat einen Sativa-dominanten Hybrid hervorgebracht, der sich durch schnelles Wachstum, eine kurze Blütezeit und ein erfrischend süßes Melonenaroma auszeichnet.

Anbauvorbereitungen

Auswahl des Standorts

Cannalope Haze bevorzugt warme und sonnige Klimabedingungen, kann jedoch sowohl im Innen- als auch im Außenbereich angebaut werden. Für Indoor-Züchter ist eine effiziente Beleuchtung essentiell, während Outdoor-Züchter sicherstellen sollten, dass ihre Pflanzen genügend Sonnenlicht erhalten.

Boden und Substrat

Ein nährstoffreiches, gut drainierendes Medium ist für den Anbau von Cannalope Haze ideal. Ob du dich für Erde oder ein hydroponisches System entscheidest, achte darauf, dass das Substrat luftig ist und eine ausgezeichnete Wasserretention bietet.

Anbauphase

Keimung

Die Keimung der Cannalope Haze Samen sollte in feuchten Papiertüchern oder direkt im Endmedium unter optimalen Temperaturbedingungen (etwa 22-25°C) erfolgen. Die Samen sollten innerhalb von 3-7 Tagen keimen.

Vegetationsphase

Cannalope Haze durchläuft eine rasante Vegetationsphase. Für ein optimales Wachstum empfehlen wir eine Beleuchtungsdauer von 18-24 Stunden pro Tag. Die Pflanzen benötigen in dieser Zeit reichlich Stickstoff, um ein gesundes Blattwachstum zu fördern.

Blütephase

Die Blütephase beginnt, sobald die Beleuchtung auf 12 Stunden Licht und 12 Stunden Dunkelheit umgestellt wird. Cannalope Haze hat eine relativ kurze Blütezeit für eine Sativa, die zwischen 8-10 Wochen liegt. In dieser Zeit entwickelt die Pflanze dichte, harzreiche Blüten mit einem markanten süßen Melonenduft.

Pflege und Wartung

Bewässerung

Cannalope Haze benötigt eine konstante, aber kontrollierte Bewässerung. Vermeide Staunässe, um Wurzelfäule zu verhindern. Die Verwendung von automatisierten Bewässerungssystemen kann dabei helfen, den Feuchtigkeitsgehalt gleichmäßig zu halten.

Düngung

Eine ausgewogene Ernährung ist entscheidend für den Ertrag und die Qualität der Blüten. Verwende in der Vegetationsphase einen stickstoffreichen Dünger und wechsle in der Blütephase zu einem phosphor- und kaliumreichen Produkt, um die Blütenentwicklung zu unterstützen.

Schädlings- und Krankheitsmanagement

Regelmäßige Kontrollen auf Schädlinge und Anzeichen von Krankheiten sind wichtig. Biologische Schädlingsbekämpfungsmittel und eine gute Hygiene im Anbauumfeld können vorbeugend wirken.

Ernte und Nachbereitung

Erntezeitpunkt

Der ideale Zeitpunkt für die Ernte von Cannalope Haze ist, wenn die Mehrheit der Trichome milchig weiß bis bernsteinfarben erscheint. Dies signalisiert den Höhepunkt der THC-Produktion.

Trocknen und Aushärten

Nach der Ernte sollten die Blüten sorgfältig getrocknet und anschließend ausgehärtet werden, um den Geschmack und die Potenz zu maximieren. Ein langsamer Trocknungsprozess bei niedriger Luftfeuchtigkeit, gefolgt von einem Aushärten in luftdichten Behältern, ist ideal.

Fazit

Cannalope Haze bietet mit ihrem süßen Melonenaroma und dem erhebenden High ein außergewöhnliches Cannabis-Erlebnis. Mit der richtigen Vorbereitung, Pflege und Geduld kannst du diese bemerkenswerte Sativa-dominante Sorte erfolgreich anbauen und ihre reichhaltigen Belohnungen genießen.

Shopping cart
Sign in

No account yet?

Facebook X Pinterest linkedin WhatsApp WhatsApp Telegram
Popular requests:
Start typing to see products you are looking for.
Shop
0 Wishlist
0 items Cart
My account
Erfahrungen & Bewertungen zu heale.de